Archive for category: Tourismus

Fest gemauert in der Erde

Mehr als 800 Burgen und Schlösser beherbergt die Region. Ein kleiner Rundumblick….

Read more

Lackschaden mit Ansage

Auf der Geburtstagstorte des Leipziger Messegeländes fehlen die Zündkerzen….

Read more

Urwald, Luther, Brockenhexen

Bei der ITB haben Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Schwerpunkte ihres…

Read more

Auf dem Weg zum Fossilienpark

Im Geiseltal wurden im Rahmen der 300-jährigen Bergbaugeschichte zahlreiche fossile Funde geborgen. Nun entsteht in der „Zentralwerkstatt Pfännerhall“ dazu eine Ausstellung, die ihre Pforten im Mai dieses Jahres für Besucher öffnet. Read more

Read more

Friedhof des Ostgeldes

Von der Championzucht über den Nazibunker zum Geldspeicher: Bei Halberstadt ist ein Ort mit ungewöhnlicher Geschichte versteckt. Read more

Read more

Am Beispiel Othellos

Durch Shakespeares Universum tanzen. REGJO spricht mit Mario Schröder, Chefchoreograph des Leipziger Balletts, über seine Inszenierung des „Othello“, Poesie und Pegida, die Angst vorm schwarzen Mann und die Notwendigkeit des Anderen. Read more

Read more

Die Spur der touristischen Steine

1,6 Millionen Besucher pilgern jährlich auf der Straße der Romanik, womit deren enorme Anziehungskraft hinreichend belegt sein dürfte. Was sind die Höhepunkte und Neuheiten 2015, was die Dauerbrenner und was die Geheimtipps entlang der Route? Read more

Read more

„Die Magdeburger haben eine neue Identität“

Georg Bandarau ist Stadtmanager von Magdeburg und kümmert sich im Namen des Stadtmarketing „Pro Magdeburg“ e.V. um das Marketing innerhalb der Stadt. REGJO sprach mit ihm über die Arbeit eines Stadtmanagers, glückliche Einwohner, zukunftsweisende Imagearbeit und ein starkes Wir-Gefühl. Read more

Read more

Illustrator der Reformation und Reformer der Bilder

Bild und Bibel: Das Themenjahr 2015 widmet sich kurz vor dem Ende der Lutherdekade den Zusammenhängen zwischen Bild und Botschaft und einer neuen Bildsprache, die auch über Flugblätter und Bücher zustande kam. Read more

Read more

Flanieren im Panoptikum – die etwas andere Heimatkunde

Eine Welt ohne Thüringen? Undenkbar! Es würde so einiges fehlen, wie jetzt der Autor Tobias Prüwer, ein Thüringer im Leipziger Exil, in einer Beweisführung darlegt. Die kommt als essayistische Sammlung daher und heißt „Thüringen – ein Panoptikum“. Read more

Read more