SACHSEN Sail Club e.V. lädt Seemannschor auf den Leipziger Weihnachtsmarkt

Am 24. November um 18.00 Uhr lässt der Seemannschor „Rekum Bremen“ auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt die Stimmen erklingen.

Anlass ist das traditionelle Weihnachtsmarkt-Treffen des SACHSEN Sail Club e.V., der Mitglieder und Gäste am eigenen Stand  auf der Grimmaischen Straße/Ecke Neumarkt begrüßt.

Bereits im letzten Jahr weihten die SACHSEN Sailer mittels waschechter Schiffstaufe ihren neu gestalteten Stand ein. Unter Federführung von Gastronom Eberhard Wiedenmann war eine imposante Schiffskonstruktion mit 9,50 Meter Länge, 2,50 Meter Breite und dem 6 Meter hohem Mast entstanden, die geschickt und originell Maritimes mit Weihnachtlichem verbindet. Im Laufe der letzten Monate wurde der Stand noch optimiert. So gibt es nun deutlich mehr Platzkapazität, eine bessere Schlechtwettervariante und Monitore, auf denen Filme über die SACHSEN Sail zu sehen sind.  „Das Gesamtbild des Standes ist deutlich schöner geworden“, verspricht Wiedenmann.

Zur SACHSEN Sail stechen einmal jährlich sächsische Unternehmer, Vertreter aus Politik,  Kammern, Verbänden und Medien in See, um den Freistaat auf internationaler Ebene bekannter zu machen und um neue wirtschaftliche Kontakte zu knüpfen. Mittelerweile zählt die SACHSEN Sail  zu den erfolgreichsten sächsischen Netzwerkplattformen für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Der Schifferchor „Rekum Bremen“ lässt am 24. November am SACHSEN Sail Stand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt seine Stimmen erklingen.

www.sachsensail.de
www.uwe.schifferchor-rekum.de

 

Fotografie: Andreas Koslowski, Christian Kosak

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Comments are closed.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!