Wer wir sind

Der REGJO Magazin Verlag Mitteldeutschland wurde 2004 als konzernunabhängiger Verlag in Leipzig gegründet.
Kernprodukt des Verlages ist das „REGJO Magazin für Wirtschaft und Kultur Mitteldeutschland“, dass mit einer quartalsweisen Periodizität erscheint. Das REGJO begleitet seit über 10 Jahren den Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft, Forschung und Kultur in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Es richtet sich an Entscheider und Multiplikatoren aus Wirtschaft, Kultur und Politik als auch an KMUs und an alle an der Region Mitteldeutschland interessierten Leser. Das REGJO bietet eine hochwertige Kommunikationsplattform für Unternehmen und das Regionenmarketing und versteht sich zugleich als Publikumsmagazin. Der REGJO Verlag veröffentlicht zudem monothematische Sonderpublikationen und ist im Corporate Publishing Bereich tätig.

Konsequenz
Mit einem Magazin, das die Region präsentiert, sehen wir es als unsere Aufgabe auch im technischen Herstellungsprozess (Layout, Druck und Distribution) zur Regionalentwicklung beizutragen. Wir bevorzugen mitteldeutsche Partner.

Kompetenz
Die REGJO-Redaktion besteht aus erfahrenen Journalisten, die über die Ereignisse, über die Menschen und Macher, und über die Denker und Lenker Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens berichten.

Unabhängigkeit
Obwohl sich REGJO auch dem PR-Berich widmet, arbeiten wir dennoch nicht als „Hofberichterstatter“ für Unternehmen oder kulturelle und kommunale Einrichtungen, sondern stehen für die professionelle Kombination von PR- mit freiem Journalismus. Auftragskommunikation und objektive Berichterstattung müssen einander nicht ausschließen.

Partner
Zusammen mit mitteldeutschen strukturbestimmenden Unternehmen, Kammern und Kommunen sowie mit Forschungs- und Bildungsinitiativen arbeitet der REGJO Verlag Mitteldeutschland am gemeinsamen Ziel, die nachhaltige Entwicklung und Vermarktung Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens zu fördern.

Verlagspartner

medienpartner